Praxis D. Th. Hoffmann

Eschbachstr. 9, 72218 Wildberg - Schönbronn
Telefon 07054 - 94204

Beiträge zur Gesundheit
Praxis D. Th. Hoffmann

Was uns verbindet

Ein wunderbares Video, das deutlich macht was uns als Menschen verbindet:


von Herz zu Herz: Biodynamische Craniosacral Behandlungen

Das ist Michael Shea, der "Cranio" Lehrer, von dem ich bisher am meisten gelernt habe über die sog. Primäre Respiration, die Arterienarbeit und erweiterte biodynamische Craniosacral Behandlungen. Auch gibt er Kinder-Behandlungs-Kurse, bei denen ich 2017 assistieren darf:

"In diesem Kurs fokussieren wir uns auf die Arbeit mit dem CVS von Neugeborenen. Nachdem die Nabelschnur durchtrennt wurde, geht das Herz des Neugeborenen durch tiefgreifende Veränderungen hindurch, da jetzt die Lungenatmung beginnt. Wir schauen uns die Details des Gefäßsystems an, welche evaluiert und behandelt werden müssen, um das Wachstum und die Entwicklung des Babys optimal zu fördern. Zusätzlich lernen wir etwas über den Schluck-Saug-Atem-Reflex in Beziehung zur cranialen Basis.

Des Weiteren erforschen wir die vier Arten von Anbindung zwischen Mutter und Baby. Durch diese Anbindung wächst das Gehirn des Babys. Wir lernen, wie wir das Herz mit dem Gehirn ausbalancieren können und somit die Beziehung des Kindes unterstützen können, die es mit der versorgenden Person aufbaut. Primäre Respiration und Stille bleiben dabei die höchste Priorität für den therapeutischen Prozess in dieser sensiblen Lebensphase."

Die komplette PDF Kursbeschreibung 2017 finden Sie hier finden Sie hier

weitere Blog Einträge anzeigen

Gesundheits Blog
Praxis D. Th. Hoffmann

Die aktuellen Beiträge:

Was uns verbindet

Ein wunderbares Video, das deutlich macht was uns als Menschen verbindet:


von Herz zu Herz: Biodynamische Craniosacral Behandlungen

Das ist Michael Shea, der "Cranio" Lehrer, von dem ich bisher am meisten gelernt habe über die sog. Primäre Respiration, die Arterienarbeit und erweiterte biodynamische Craniosacral Behandlungen. Auch gibt er Kinder-Behandlungs-Kurse, bei denen ich 2017 assistieren darf:

"In diesem Kurs fokussieren wir uns auf die Arbeit mit dem CVS von Neugeborenen. Nachdem die Nabelschnur durchtrennt wurde, geht das Herz des Neugeborenen durch tiefgreifende Veränderungen hindurch, da jetzt die Lungenatmung beginnt. Wir schauen uns die Details des Gefäßsystems an, welche evaluiert und behandelt werden müssen, um das Wachstum und die Entwicklung des Babys optimal zu fördern. Zusätzlich lernen wir etwas über den Schluck-Saug-Atem-Reflex in Beziehung zur cranialen Basis.

Des Weiteren erforschen wir die vier Arten von Anbindung zwischen Mutter und Baby. Durch diese Anbindung wächst das Gehirn des Babys. Wir lernen, wie wir das Herz mit dem Gehirn ausbalancieren können und somit die Beziehung des Kindes unterstützen können, die es mit der versorgenden Person aufbaut. Primäre Respiration und Stille bleiben dabei die höchste Priorität für den therapeutischen Prozess in dieser sensiblen Lebensphase."

Die komplette PDF Kursbeschreibung 2017 finden Sie hier finden Sie hier

weitere Blog Einträge anzeigen